Nemesys

Beheizte Spritze

Pulsationsfrei | Homogene Temperierung bis zu 200°C | Integrierte Ventile | Viskose Medien

HandbuchDatenblatt

Präzise Temperatursteuerung

Unsere Lösung für die pulsationsfreie Förderung Ihrer viskosen oder temperatursensiblen Medien ist unser beheizte Nemesys Spritzenpumpe. Durch unseren ganzheitlichen Heizungsansatz – vom Reservoir über die Pumpe bis zum Point of interest in Ihrer Anwendung – setzt unsere Lösung neue Maßstäbe in der Mikrofluidik!

Die gewünschte Zieltemperatur stellen Sie ganz einfach über unsere CETONI Elements Software ein. Durch die sehr homogene Temperaturverteilung des im Inneren befindlichen und fest verbauten Spritzenzylinders, wird das Medium sehr stabil und unabhängig von äußeren Einflüssen auf die gewünschte Zieltemperatur gebracht oder gehalten.

Integrierte Ventile

Durch optional integrierte und ebenfalls beheizte Ventile können Sie unabhängig vom gewählten Zylindervolumen Ihrer beheizten Spritze (2.5, 5 oder 10 ml) auch über große Zeiträume hinweg Ihre Anwendung kontinuierlich mit temperiertem Medium versorgen. Falls Sie Ihr Medium vortemperiert haben und ohne Temperaturverlust aufziehen möchten oder exakt bis zu einem bestimmten Punkt in Ihrer Anwendung über die Pumpe hinaus temperaturstabil befördern möchten, können Sie außerdem unsere flexible Schlauchheizung zur Temperierung Ihrer fluidischen Leitungen verwenden.

Nemesys Spritzenpumpe und Heizzubehör

Das beheizte System besteht aus einem CETONI Base zur Energieversorgung und PC-Interface, einer speziellen Nemesys Spritzenpumpeneinheit sowie einem Temperaturregelmodul für den komfortablen Anschluss aller Heizungskomponenten. Die Heizungsregelung, Flussratensteuerung und Aufzeichnung der gewünschten Messdaten und Paramter findet anschließend über Ihren PC und unsere intuitive CETONI Elements Software statt.

Typischen Anwendungen finden sich im Bereich der Klebstoff- oder Beschichtungsindustrie, in der chemischen Verfahrenstechnik bishin zur Petrochemie bzw. geologischen Forschung, wo in speziellen Verfahren (pVT-Analysen) die Zusammensetzung von Öl untersucht wird.

Zubehör

Einfache Bedienung, flexible Automation und Barrierefreie Integration

Neben der intuitiven Steuerung Ihrer Spritzenpumpen und der Heizungsregelung, bietet Ihnen unsere CETONI Elements Software darüber hinaus alle Optionen zum unkomplizierten Automatisieren von Flow Prozessen, um schnell und zuverlässig aussagekräftige Ergebnisse zu generieren.

CETONI Elements Controller Plugin

Schlauchheizung und Temperaturregelmodul

Mithilfe unserer besonders flexiblen Schlauchheizung für Ihre medienführenden Kapillaren versorgen Sie jede Stelle in Ihrer Anwendung mit der gewünschten Medientemperatur. Ihre medienführende Anwendungskapillare wird durch die Schlauchheizung gefädelt (nicht medienberührt) und das Medium auf diesem Weg temperiert geführt.

Alle beheizten Komponenten in Ihrem Setup werden einfach und komfortabel per Steckverbindung elektrisch mit dem Temperaturregelmodul im Setup verbunden und die Heizungsregelung über CETONI Elements realisiert.

Zubehör

Branchen und Anwendungen

application notes - geologyAnwendungenBranchen
25. Februar 2021

Mikrofluidische Verfahren in der Geologie, Petrologie, Mineralogie

Geochemie - Hochdruck-Spritzenpumpen im Bereich der Erdölforschung Der weltweite Erdölbedarf steigt von Jahr zu Jahr, gleichzeitig wissen wir, dass Erdöl eine begrenzte, nicht nachwachsende Ressource ist. So ergibt es schon…
application notes - industrial chemistryAnwendungenBranchen
25. Februar 2021

Feindosierung in der Industrie

Feindosierung für spezielle Anwendungen Der Einsatz von mikrofluidischen Verfahren ist nicht auf Forschungslabore begrenzt. Industrieunternehmen setzen für feinste Fluiddosierungen bereits erfolgreich auf CETONI Flow-Systeme (Spritzenpumpensysteme). Von Modelllösungen bis hin zu…
application notes - flow chemistryAnwendungenBranchen
25. Februar 2021

Mikrofluidik in der Chemie

Mikrofluidik für analytische Verfahren Die rasanten Fortschritte der Mikrofluidik haben zur Entwicklung von höchst effizienten chemische Analyseverfahren geführt. Die Miniaturisierung der Fluid-Analyse ermöglicht effektives Arbeiten mit geringen Reaktionsvolumina und stellt…

Sie haben Fragen zu unseren Heizspritzen?

Oder wissen Sie noch nicht, wie Sie Ihre Idee in der Praxis umsetzen können? Kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gern!

Christian Kirscht