Datenschutzerklärung

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Wir, die CETONI GmbH, als Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Welche Daten werden erfasst?

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch übermittelt. Dies sind:

  • Datum und Uhrzeit des Log-Eintrags
  • IP-Adresse
  • HTTP-Benutzer
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • Anfrage (HTTP-Anfrage-Typ + HTTP-Anfrage-Pfad + HTTP-Anfrage-Parameter + HTTP-Protokoll)
  • HTTP-Statuscode
  • übertragene Datenmenge
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • verwendetes Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Browser-Typ und Browser-Version

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Unsere Kontaktdaten sind unter Punkt 2 dieser Datenschutzerklärung aufgeführt.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.
Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus und einer komfortablen Nutzung der Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität,
  • Abwicklung der vertraglichen Beziehung und Vertragsvorbereitung,
  • einen Abgleich mit Sanktions- und Antiterrorlisten durchzuführen, soweit gesetzlich vorgeschrieben,
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies. Weitergehende Analysetool von Drittanbietern werden auf unserer Webseite nicht eingesetzt. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie in dieser Datenschutzerklärung.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO unentgeltlich Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung
  • und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese
  • zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde (Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes) Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit an unseren benannten Datenschutzbeauftragten wenden. Die Kontaktdaten finden Sie unter Punkt 3.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

 

CETONI GmbH
Wiesenring 6
07554 Korbussen

Telefon: 036602 338-0
Fax: 036602 338-11
E-Mail: info@cetoni.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

 

Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Thüringer Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit. Die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten können folgendem Link entnommen werden: https://www.tlfdi.de/kontakt

Recht auf Datenübertragbarkeit

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.
Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

3. Datenschutzbeauftragter

Wir haben für unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt.

Theresa Queitsch
Wiesenring 6
07554 Korbussen

Telefon: 036602 338-0
Fax: 036602 338-11
E-Mail: datenschutz@cetoni.de

4. Datenerfassung auf unserer Website

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Cookies

Dies Webseite verwendet ausschließlich funktionale Cookies, z.B. zum Speichern der Spracheinstellung. Es werden keine Marketing- oder Statistik-Cookies eingesetzt. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinie um genauere Informationen zu erhalten.

Cookies, die zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Datum und Uhrzeit des Log-Eintrags
  • IP-Adresse
  • HTTP-Benutzer
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • Anfrage (HTTP-Anfrage-Typ + HTTP-Anfrage-Pfad + HTTP-Anfrage-Parameter + HTTP-Protokoll)
  • HTTP-Statuscode
  • übertragene Datenmenge
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • verwendetes Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Browser-Typ und Browser-Version

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Die Daten werden erhoben um den reibungslosen Verbindungsaufbaus und eine komfortable Nutzung der Website zu ermöglichen. Sie dienen zudem der Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erlaubt, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen.

Kontaktaufnahme

Wenn Sie uns per E-Mail Anfragen zukommen lassen, werden Ihre E-Mail-Adresse sowie die von Ihnen in der E-Mail angegebenen Kontaktdaten (Name, Telefonnummer, Abteilung) zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Wenn Sie uns telefonisch kontaktieren, werden wir die Kontaktdaten, die Sie uns mitteilen, zum selben Zweck speichern. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weiter.

Die Verarbeitung der Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen übermittelten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Analyse Tool –  Google AdWords

Diese Website verwendet Google AdWords. AdWords ist ein Online-Werbeprogramm der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States (“Google”). Es werden keine Informationen eingeholt, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Mehr Informationen zu Google AdWords finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://www.google.de/policies/privacy/.

5. Nutzung von Social Media

Sie werden auf unserer Seite Links zu folgenden Social Media Seiten finden:

  • Youtube
  • LinkedIn

Die Inhalte sind nicht auf unserer Seite eingebunden, sondern Sie werden direkt auf die jeweiligen Dienste weitergeleitet. Es handelt sich dabei um Angebote von nicht mit uns verbundenen Dritten. Den Anbieter erkennen Sie über die Gestaltung des jeweiligen Buttons und anhand des Textes bei einem Mouse-over.

Wir weisen darauf hin, dass die Anbieter entsprechend ihrer eigenen Datenschutzrichtlinie personenbezogene Daten über ihre Nutzer erheben und für geschäftliche Zwecke nutzen. Die jeweiligen Nutzungs- und Datenschutzerklärungen entnehmen Sie bitte den Web-Seiten der jeweiligen Anbieter:

Wenn Sie bei dem Anbieter eingeloggt sind, werden ggf. Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Unter Umständen (abhängig von den Einstellungen ihres Nutzerkontos) sind Informationen dazu öffentlich oder durch ihre Kontakte einsehbar. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei dem Anbieter nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Links ausloggen.

Online-Meetings

Im Rahmen bei uns angefragter Beratungstätigkeiten oder anderer Dienstleistungen ist bisweilen die Teilnahme an einem Online-Meeting zielführend. In diesem Falle setzen wir das Tool „Zoom“ ein. „Zoom“ ist ein Service der Zoom Video Communications, Inc., die ihren Sitz in den USA hat.

Verantwortlicher für Datenverarbeitung, die im unmittelbaren Zusammenhang mit der Durchführung von „Online-Meetings“ steht, sind wir als CETONI GmbH.

Soweit Sie die Internetseite von „Zoom“ aufrufen, ist der Anbieter von „Zoom“ für die Datenverarbeitung verantwortlich. Ein Aufruf der Internetseite ist für die Nutzung von „Zoom“ jedoch nur erforderlich, um sich die Software für die Nutzung von „Zoom“ herunterzuladen. Sie können „Zoom“ auch nutzen, wenn Sie die jeweilige Meeting-ID und ggf. weitere Zugangsdaten zum Meeting direkt in der „Zoom“-App eingeben. Wenn Sie die „Zoom“-App nicht nutzen wollen oder können, dann sind die Basisfunktionen auch über eine Browser-Version nutzbar, die Sie ebenfalls auf der Website von „Zoom“ finden.

Welche Daten werden für die Nutzung von Zoom verarbeitet?

Bei der Nutzung von „Zoom“ werden verschiedene Datenarten verarbeitet. Der Umfang der Daten hängt dabei auch davon ab, welche Angaben zu Daten Sie vor bzw. bei der Teilnahme an einem „Online-Meeting“ machen.

Folgende personenbezogene Daten sind Gegenstand der Verarbeitung:

Angaben zum Benutzer, wenn ein Zoom-Benutzerkonto verwendet wird:
Vorname, Nachname, Telefon (optional), E-Mail-Adresse, Passwort (wenn „Single-Sign-On“ nicht verwendet wird), Profilbild (optional), Abteilung (optional)

Meeting-Metadaten:
Thema, Beschreibung (optional), Teilnehmer-IP-Adressen, Geräte-/Hardware-Informationen

Bei Einwahl mit dem Telefon:
Angabe zur eingehenden und ausgehenden Rufnummer, Ländername, Start- und Endzeit. Ggf. können weitere Verbindungsdaten wie z.B. die IP-Adresse des Geräts gespeichert werden.

Text-, Audio- und Videodaten:
Sie haben ggf. die Möglichkeit, in einem „Online-Meeting“ die Chat-, Fragen- oder Umfragenfunktionen zu nutzen. Insoweit werden die von Ihnen gemachten Texteingaben verarbeitet, um diese im „Online-Meeting“ anzuzeigen und ggf. zu protokollieren. Um die Anzeige von Video und die Wiedergabe von Audio zu ermöglichen, werden entsprechend während der Dauer des Meetings die Daten vom Mikrofon Ihres Endgeräts sowie von einer etwaigen Videokamera des Endgeräts verarbeitet. Sie können die Kamera oder das Mikrofon jederzeit selbst über die „Zoom“-Applikationen abschalten bzw. stummstellen.

Um an einem „Online-Meeting“ teilzunehmen bzw. den „Meeting-Raum“ zu betreten, müssen Sie zumindest Angaben zu Ihrem Namen machen.

Umfang der Verarbeitung bei Online-Meetings

Wir verwenden „Zoom“, um „Online-Meetings“ durchzuführen. Die entsprechenden Meetings werden von uns über die Anwendung regelmäßig weder aufgezeichnet noch protokolliert. Sind Inhalte der Meetings für die Erfüllung eines Vertrages oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen relevant, werden diese ggf. manuell protokolliert und anschließend verarbeitet (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO). Gegebenenfalls kann eine lokale Aufzeichnung einzelner Inhalte, wie beispielsweise gemeinsam erarbeiteter Whiteboard-Skizzen, sinnvoll sein. Die lokale Speicherung der Aufzeichnung wird nur nach vorheriger ausdrücklicher Zustimmung aller Teilnehmer durchgeführt. Wenn eine lokale Aufzeichnung erstellt wird, ist dies für Sie in der Anwendung umgehend sichtbar.

Wenn Sie bei „Zoom“ als Benutzer registriert sind, dann können Berichte über „Online-Meetings“ (Meeting-Metadaten, Daten zur Telefoneinwahl, Fragen und Antworten in Webinaren, Umfragefunktion in Webinaren) bis zu einem Monat bei „Zoom“ gespeichert werden.

Empfänger / Weitergabe von Daten während Zoom-Nutzung

Personenbezogene Daten, die im Zusammenhang mit der Teilnahme an „Online-Meetings“ verarbeitet werden, werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben, sofern sie nicht gerade zur Weitergabe bestimmt sind. Beachten Sie bitte, dass Inhalte aus „Online-Meetings“ wie auch bei persönlichen Besprechungstreffen häufig gerade dazu dienen, um Informationen mit Kunden, Interessenten oder Dritten zu kommunizieren und damit zur Weitergabe bestimmt sind.

Der Anbieter von „Zoom“ erhält notwendigerweise Kenntnis von den o.g. Daten entsprechend dem geschlossenen, auf www.zoom.us/legal abrufbaren allgemeinen Auftragsdatenverarbeitungsvertrages.

Datenverarbeitung außerhalb der Europäischen Union bei Zoom-Nutzung

„Zoom“ ist ein Dienst, der von einem Anbieter aus den USA erbracht wird. Eine Verarbeitung der personenbezogenen Daten findet damit auch in einem Drittland statt. Wir haben mit dem Anbieter von „Zoom“ einen Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen, der den Anforderungen von Art. 28 DSGVO entspricht.

Ein angemessenes Datenschutzniveau ist zum einen durch den Abschluss der sog. EU-Standardvertragsklauseln garantiert. Als ergänzende Schutzmaßnahmen haben wir ferner unsere Zoom-Konfiguration so vorgenommen, dass für die Durchführung von „Online-Meetings“ nur Rechenzentren in der EU, dem EWR bzw. sicheren Drittstaaten wie z.B. Kanada oder Japan genutzt werden.

Support

Zur Unterstützung von Support-Anfragen setzen wir gegebenenfalls das Werkzeug ‘TeamViewer‘ ein. Dafür erhalten Sie im Falle des Supports eine konkrete Anweisung telefonisch oder per Email von unserem Mitarbeiter. Anbieter dieser Software ist die TeamViewer GmbH, Jahnstr. 30, 73037 Göppingen.

Zum Herunterladen der entsprechend notwendigen Anwendung werden Sie von unserer Webseite direkt auf die Webseite der TeamViewer GmbH weitergeleitet. TeamViewer tritt bezüglich der Nutzung der Software als ihr Vertragspartner auf. Die dafür geltenden Datenschutzbestimmungen sind unter https://www.teamviewer.com/de/privacy-policy/ abrufbar.

Die Software ermöglicht es temporär auf Ihr System zuzugreifen und so ihren Bildschirm einzusehen sowie Maus und Tastatur fernzusteuern. Damit Sie ihre personenbezogenen Daten sowie ggf. unternehmenskritische Inhalte bestmöglich schützen, schließen Sie bitte alle nicht direkt für den Support benötigten Fenster und deaktivieren Sie ggf. automatische Benachrichtigungsfenster z.B. ihres E-Mail-Programms. Sie können die Fernwartung jederzeit durch „Verbindung schließen“ beenden.

Sollten wir im Rahmen der Fernwartung Kenntnis von personenbezogenen Daten erhalten, erfolgt dies ausschließlich zur Erbringung der von Ihnen angeforderten Leistung. Die Daten werden nicht in ihrem Auftrag verarbeitet oder gespeichert. Wir waren selbstverständlich das Datengeheimnis. Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.

 

6. Länderspezifische Bestimmungen

Für Nutzer, die in der Russischen Föderation ansässig sind, gilt Folgendes:

Die hier genannten Services sind nicht für Staatsbürger der Russischen Föderation, die ihren Wohnsitz in Russland haben, vorgesehen. Wenn Sie ein in Russland ansässiger russischer Staatsbürger sind, werden Sie hiermit darüber informiert, dass jegliche personenbezogenen Daten, die Sie in den Services eingeben, ausschließlich Ihrem eigenen Risiko und Ihrer eigenen Verantwortung unterliegen; dass Sie sich ausdrücklich damit einverstanden erklären, dass die CETONI GmbH Ihre personenbezogenen Daten erfassen darf, diese Daten in den USA und in anderen Ländern verarbeitet werden können und dass Sie die CETONI GmbH nicht für eine etwaige Nichteinhaltung von Gesetzen der Russischen Föderation verantwortlich machen.

Für Nutzer, die in der Volksrepublik China ansässig sind, gilt Folgendes:

Die hier genannten Services sind nicht für Staatsbürger der Volksrepublik China, die ihren Wohnsitz in der Volksrepublik China haben, vorgesehen. Wenn Sie ein in der Volksrepublik China ansässiger chinesischer Staatsbürger sind, werden Sie hiermit darüber informiert, dass jegliche personenbezogenen Daten, die Sie in den Services eingeben, ausschließlich Ihrem eigenen Risiko und Ihrer eigenen Verantwortung unterliegen; dass Sie sich ausdrücklich damit einverstanden erklären, dass die CETONI GmbH Ihre personenbezogenen Daten erfassen darf, diese Daten in den USA und in anderen Ländern verarbeitet werden können und dass Sie die CETONI GmbH  nicht für eine etwaige Nichteinhaltung von Gesetzen der Volksrepublik China verantwortlich machen.

Für Nutzer, die in den USA ansässig sind, gilt Folgendes:

Der Inhalt dieser Website kann für die Nutzung durch Personen innerhalb bestimmter geografischer Regionen (einschließlich der Vereinigten Staaten) beschränkt sein. Die CETONI GmbH erhebt keine Ansprüche darauf, dass die Website oder ihr Inhalt außerhalb dieser Regionen zugänglich oder angemessen ist. Der Zugriff auf die Website kann für bestimmte Personen oder in bestimmten Ländern nicht legal sein. Wenn Sie entgegen diesen gesetzlichen Bestimmungen auf die Website zugreifen, tun Sie dies auf eigene Initiative und sind für die Einhaltung der gültigen Gesetze verantwortlich.

Das „Shine the Light“-Gesetz des Bundesstaates Kalifornien ermöglicht es den Bewohnern von Kalifornien, bestimmte Angaben dazu anzufordern, welche persönlichen Daten die CETONI GmbH für direkte Marketingzwecke an Dritte weitergibt.

Wenn Sie im Rahmen des Gesetzes „Shine the Light“ weitere Informationen erhalten möchten, kontaktieren Sie uns wie oben beschrieben oder stellen Sie eine Anfrage an die angegebene Adresse mit dem Stichwort „California Shine the Light Request“, damit wir diese Frage ordnungsgemäß zuordnen können. Wir benötigen dazu Ihre Postanschrift, Wohnsitz und eine E-Mail-Adresse, damit wir Ihnen eine Antwort zukommen lassen können.

7. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Juni 2021. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter www.cetoni.de/datenschutz von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.