Zubehör

Erweiterbar | Individuell | Vielseitig

Nemesys S

Universal-Spritzenhalterung

Für Präzisionsglasspritzen und Einwegspritzen

Für den Fall, dass Sie kein CETONI Glasspritzen in Ihrem Nemeys S Modul verwenden möchten, haben wir eine flexible Lösung die Sie nicht limitiert. Wenn Sie Präzisionsglasspritzen anderer Hersteller oder aus Sterilitätsgründen eine Einwegspritze auf Ihrem Nemesys S Modul verwenden möchten, können Sie alternativ auf unsere Universalhalterung zurückgreifen, welche die Standardhalterung mit 3/4-Wege Contiflow-Ventil ersetzt. Durch die vielfätigen Justagemöglichkeiten sind Sie in der Lage die hochpräzise CETONI Spritzenpumpe perfekt auf Ihre jeweilige Spritzengeometrie anzupassen.

  • Spritzen bis 32 mm Aussendurchmesser
  • Präzisionglasspritzen und Einwegspritzen bis 60 ml (limitiert auf 60 mm nutzbaren Hub)
  • mit einstellbarem Gegenhalter für perfekten Sitz Ihrer Spritze
  • kein Totvolumen
Spritzenhalter anfragen

Externer Druckmesser

Regelung, Datenaufzeichnung und Prozesssicherheit

Mit unseren externen Drucksensoren erweitern Sie Ihr hochgenaues Flow System um ein kompaktes und zudem medienbeständiges Druckmessmodul. Im Inneren des Gehäuses befindet sich ein frontbündiger Keramiksensor, der je nach Bedarf für Druckbereiche bis 200 bar ausgelegt werden kann. Durch seine vielfältigen Konfigurationsmöglichkeiten (Anschluss, Gehäuse- und Dichtungsmaterial) lässt sich das externe Druckmessmodul perfekt an Ihre Applikation anpassen und bietet optimale Prozesskontrolle.

Somit können Sie die chemische Beständigkeit des Druckmessmoduls optimal an Ihre Applikation anpassen. Die simple Konstruktion ermöglicht eine schnelle Reinigung und Wartung des innenliegenden Sensors.

Hier eine Auswahl der verschiedenen Materialien:

  • Anschluss: 1/4″-28 UNF, 1/8″- ISO für Rohrverschraubungen
  • Gehäuse: Edelstahl 316L, Hastelloy C22, PEEK, PPS
  • Dichtungen: FFKM, , FKM, EPDM
Handbuch
Druckmesser anfragen

Temperaturregelmodul

Für beheizte Spritzen und Heizschläuche

Das Temperaturregelmodul verfügt über zwei unabhängige Regelkanäle an welche Ihre beheizten Spritzen oder Heizschläuche angeschlossen werden. Die internen PID-Regelkreise und die maximale Ausgangsleistung von 160 Watt pro Regelkanal gewährleisten eine präzise und dynamische Temperaturregelung über unsere CETONI Elements Software in Ihrer Anwendung.

Handbuch

Schlauchheizung

Flüssigkeiten ohne Wärmeverlust transportieren

Mithilfe unserer besonders flexiblen Schlauchheizung für Ihre medienführenden Kapillaren versorgen Sie jede Stelle in Ihrer Anwendung mit der gewünschten Medientemperatur. Ihre medienführende Anwendungskapillare wird durch die Schlauchheizung gefädelt (nicht medienberührt) und das Medium auf diesem Weg temperiert geführt. Die Schlauchheizung sind die perfekte Ergänzung zu unseren beheizten Spritzen und wird wie die beheizte Spritze einfach über unser Temperaturregelmodul mit Ihrem Setup verbunden.

Handbuch

Halterungen

Systemhalterung Nemesys S und M

Verbessertes Handling und sicherer Stand!

Unsere variable Modulhalterung dient zur Aufnahme kompletter Modulsysteme. Die Halterung ermöglicht nicht nur die sichere Positionierung und einfachen Transport Ihres Nemesys Spritzenpumpensystems, sondern fügt sich auch nahtlos in bestehende Rahmenkonstruktionen ein. In der erhältlichen Standardgröße von 520 mm finden, je nach Typ, bis zu 6 Module Platz, was selbstverständlich kundenspezifisch und System-bezogen anpasst werden kann.

Vertikalhalterung Nemesys Ultra-Hochdruckmodul

Halterung für den senkrechten Betrieb der Spritzenpumpe mit optionaler Fixierung von Ventilen und Drucksensor.

Halterung anfragen

Fragen zu unserem Zubehör?

Fragen zu unseren Produkten oder wissen noch nicht, wie Sie Ihre Idee in der Praxis umsetzen können? Kontaktieren Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne und freuen uns, von Ihnen zu hören.

Christian Kirscht